Schulpferde


Im Sommer kommen unsere Schulpferde in zweier Gruppe täglich auf die Koppel. Unser Stallteam entlässt sie in den Morgenstunden in die Freizeit und holt sie gegen Mittag wieder rein.

 

Im Winter stehen Paddocks zu ihrer alleinigen Verfügung, so dass sie auch in der kalten Jahreszeit an die frische Luft kommen.

 

Sonntag ist Wellnesstag! Jedes Schulpferd hat einen Pfleger aus dem Kreis der Schulpferd-Reitschüler, der sich um seine Rund-um-Pflege kümmert. Zuerst dürfen die Schulpferde einzeln in der Halle unter Anleitung des Pflegers frei laufen. Anschließend werden Fell und Huf gepflegt. Gestreichelt und gekuschelt wird natürlich auch ausgiebig!

 

Die Gesundheit unserer Schulpferde ist uns wichtig. Deshalb besitzt jedes Schulpferd sein eigenes Putzzeug, Sattel und Trense.

 

Unser Verein besitzt aktuell 10 Schulpferde:

Passepartout                                                                

 

Einsatz: Dressur, Springen             

Glen

 

Einsatz: Dressur, Springen


Amigo

Einsatz: Dressur

Cilady

 Einsatz: Dressur, Springen  

Jacky

Einsatz: Dressur, Springen

Jimmy

 

Einsatz: Dressur, Springen

Apollo

 Einsatz: Dressur, Springen  

Maggy

 Einsatz: Dressur, Springen  

Kamike

Einsatz: Dressur, Springen



Im Ruhestand

Altersbedingt sind 8 Schulpferde in den verdienten Ruhestand entlassen worden:

 

Paul

In Rente bei Oberstdorf - mit seiner Freundin Rhapsodie

Rapsodie

In Rente bei Oberstdorf mit ihrem Beschützer Paul

Das Rentendomizil von Rapsi und Paul


Lincoln in Rente bei Mosbach


 White Planet im Allgäu

Lanarc im Kreis Schwäbisch Hall

 

 


Karino                              Coco Chanel                  Amor                             Channuka 

                                          Kreis SHA                       im Allgäu                        an der Brenz

Februar 2022. Wir mussten uns von unserer Josy verabschieden. Josy hatte eine schlimme Kolik und wir konnten nichts mehr für sie tun.

Josy war nicht nur ein tolles Schulpferd, sie war das Allertollste. Sie war immer für alle da, immer einsatzbereit. Sie war für die Kinder im Einsteigerkurs ein tolles Pferd für die ersten Reitstunden. Sie war für unsere gehandicapten Kinder bei PartnerPferd eine zuverlässige Partnerin. Sie war einfach immer da und immer hilfsbereit.

Jetzt ist sie weg und sie ist nicht zu ersetzen.

Wir werden Josy nie vergessen.