hier gelangen Sie zum Reitbuch =>


das online-Reitbuch

 

Das Zeitalter vom Online Reitbuch ist auch bei uns angekommen! Zum 01.04 wechseln wir vom Papier-Reitbuch auf das Online Reitbuch.

  

Ein Online Reitbuch? Was ist das?

Das Online Reitbuch ist ein Online-Buchungssystem für die Verwaltung von Reitstunden in Reitbetrieben.

 

Was kann ich als Reiter mit dem Online Reitbuch machen?

 

Einsicht in den Wochenplan

 

Auf der Startseite vom Reitbuch ist der Wochenplan abgebildet. Der Reiter kann jede Stunde anklicken und schauen, ob ein Platz frei ist. Er kann ebenfalls schauen, welches Pferd ihm eingeteilt wurde. Der Wochenplan zeigt auch Lehrgänge oder Hallenbelegungen außer der Reihe an. 

 

Einsicht in das eigene Profil und Grunddaten

 

Für jedes aktives Mitglied haben wir ein persönliches Profil angelegt, in dem der Reiter seine persönlichen Daten, seine wöchentlichen Termine sowie seine weitere Buchungen findet.

  

NEU - Kauf von zusätzlichen Reitkarten

 

Bei der Anlage des Reiterprofils werden wir dem Reiter seinen festen Platz in einer Reitstunde zuweisen, der - wie bisher-  über den Kauf einer Monat- bzw. Quartalskarte abgerechnet wird.

  

Neu ist für den Reiter, dass er – durch den Einblick ins Reitbuch -  jederzeit feststellen kann, ob ein Platz in einer anderen Reitstunde freigeworden ist. Ist dies der Fall, so kann er über seinen festen Platz hinaus eine weitere Reitstunde buchen. Dies geht über den Kauf einer Wertkarte, die ganz bequem online nachgekauft werden kann und ohne Zeitlimit für weitere Leistungen genutzt werden kann. So kann mit dem gekauften Guthaben eine weitere Reitstunde oder die Führanlage der Privatpferde oder sogar externe Kurse gezahlt werden.

  

Durch sein Konto hat der Reiter die volle Kostenkontrolle, er sieht über wie viel Guthaben er verfügt und verliert nie den Überblick. Seine Buchungen kann er jederzeit von daheim aus und zu jeder Tageszeit erledigen. Das Reitbuch verfügt über eine mobile Version, so dass der Reiter auch unterwegs prüfen kann, welches Pferd ihm eingeteilt wurde.

  

Abmeldung

 

Was für die Anmeldung funktioniert, klappt auch mit der Abmeldung! Kein Anruf, kein Eintrag auf die Tafel und kein Vergessen, egal zu welcher Tageszeit kann sich der Reiter von seiner Reitstunde online abmelden.

 

Die Abmeldung ist umso wichtiger, da nur durch die Abmeldung von Stunden, die nicht wahrgenommen werden können, entsteht die Chance für einen anderen Reiter, eine Stunde außer der Reihe zu buchen.

 

Tätigt der Reiter eine Buchung oder Stornierung, erhält er eine Bestätigung über den Vorgang und den neuen Kontostand, falls die Zahlung über eine Wertkarte ging. Abgesagte feste Reitstunden sind wie bisher nicht nachholbar und lösen keine Gutschrift aus.

 

Was kann ich als Einsteller tun?

Ich kann meine einzelnen Termine für die Führanlage und den Paddockservice verwalten. Eine Wurmkur kann ich künftig ebenfalls bestellen.

  

Kann ich schon mal vorab testen, wie das Online Reitbuch aussieht?

 

Ja und es ist sogar wärmstens empfohlen! Wir haben bereits für jedes Mitglied sein persönliches Konto eingerichtet. Wer vor der geplanten Schulung reinschnuppern möchte, schickt eine Mail an reitbuch@reitverein-schwaebisch-hall.de

 

Wir schalten das Konto frei, das Mitglied erhält eine E-Mail, die bestätigt werden muss (Achtung, ggf. den Spam-Ordner überprüfen). Dann ist das Konto aktiviert und es kann losgehen.

  

Die Anmeldung erfolgt unter https://rfv-schwaebisch-hall.reitbuch.com

 

Der Benutzername besteht aus dem Vorname und Nachname ohne Leerstelle (Beispiel evamustermann), das Passwort ist das Geburtsdatum des Reiters. Nach der ersten Anmeldung soll der Reiter das Passwort in ein persönliches Passwort ändern.

  

Was kann ich probieren?

 

Alles ist erlaubt: eine Wertkarte kaufen, damit eine Extra-Stunde buchen und bezahlen, einen Termin in die Führanlage einstellen, eine Stunde absagen... Probiert ruhig, es passiert nichts (auch keine Bezahlung) Mitte März werden alle Buchungen wieder entfernt und wir starten mit dem echten Reitbuch zum 01. April.

 

Wie ist die Einführung geplant?

 

Das Online Reitbuch ist ein sehr intuitives System, das recht einfach zu bedienen ist. Die ersten Erfahrungen darf jeder für sich sammeln oder auf die Schulungen warten.

 

Wir haben geplant, an festen Terminen das Reitbuch jedem ausführlich zu zeigen, der sich dafür interessiert. In den Faschingsferien bieten wir einen Termin am 12. Februar an und am 16.02 gibt es eine weitere Möglichkeit für alle sich zu informieren.

 

Weitere Termine ggf. nach Bedarf. Bis Mitte März soll jeder in der Lage sein, das Reitbuch zu bedienen, um künftig seine Buchungen und Stornierungen selbst zu erledigen.  

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

 

 

 

hier gelangen Sie zum Reitbuch =>